top of page

Fachkundelehrgang für Einbau und Herstellung von Flüssigboden

Aktualisiert: 8. Dez. 2023


Für die Herstellung und den Einbau von Flüssigboden wird am 18. Januar 2024 in Bochum wieder ein Fachkundelehrgang von der Bundesqualitätsgemeinschaft Flüssigböden (BQF) durchgeführt.


Flüssigboden hat sich mittlerweile als ressourcenschonende, kostengünstige und qualitativ hochwertige Einbautechnologie auf dem Markt etabliert.

Die Bundesqualitätsgemeinschaft Flüssigböden e. V. (BQF) veranstaltet am Donnerstag, den 18. Januar 2024 in Bochum zum wiederholten Male einen Fachkundelehrgang.


In den Räumen des Technischen Rathauses Bochum werden dabei folgende Inhalte zum Thema Flüssigboden vermittelt:

· Bodenmechanische Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten

· Herstellung und Einbau

· Prüfung und umweltrechtliche Regelungen

· Ausschreibung und Vergabe


Neben interessanten Vorträgen erfahrener Experten, kommt auch der praktische Teil nicht zu kurz – so werden in einer Demonstration verschiedene Flüssigbodenwürfel vorgeführt.


Zum Ende der Veranstaltung besteht wie immer für alle Teilnehmer die Möglichkeit, an einem schriftlichen Test teilzunehmen und damit das BQF-Fachkundezertifikat zu erwerben, welches einen Teil der Anforderungen bildet, die zu erfüllen sind, um das BQF-Qualitätszeichen verliehen zu bekommen. Dieses wird mittlerweile von Auftraggebern als Voraussetzung für den Einbau von Flüssigböden verlangt.


Anmeldeunterlagen und das Programm der Veranstaltung finden Sie hier im Download.


2024-01-18 Programm_FKL_Website
.pdf
PDF herunterladen • 610KB


2024-01-18 Anmeldeformular
.pdf
PDF herunterladen • 526KB



Kontakt: Bundesqualitätsgemeinschaft Flüssigböden e.V.

Kronenstraße 55-58, 10117 Berlin | Telefon: +49 (30) 20314-553



306 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bình luận


bottom of page