Zertifikat Bundesqualitätsgemeinschaft Flüssigboden e.V.
Service  > Flüssigböden  > Anwendungsbereiche von Flüssigböden

Anwendungsbereiche von Flüssigböden

Verfüllung von Arbeitsräumen und Hohlräumen
Verfüllung von Arbeitsräumen und Hohlräumen
Die optimal verdichtete Verfüllung von Leitungsgräben
Verfüllung von Leitungsgräben
Dichte Umhüllung von Leitungen, Erdkabeln etc.
Dichte Umhüllung von Leitungen, Erdkabeln etc.

Aufgrund seiner hervorragenden Fließfähigkeit und Selbstverdichtung ist Flüssigboden vielseitig einsetzbar, z. B. für:

  • Verfüllung von (Leitungs-) Gräben, Baugruben und Abgrabungen
  • Hinterfüllung von Bauwerken, Schächten
  • Dichte, lückenlose Umhüllung von Leitungen insbesondere auch bei hoher Leitungsdichte
  • Verfüllen von Hohlräumen, z. B. Schachtbauwerken
  • Befestigung von Böschungen und Hängen
  • Deichneubau und Deichreparaturen
  • Bodenverbesserungen
  • Schwergewichtsmauern z. B. zur Baugrubenumschließung